Auf ins Zittauer Gebirge

Reisetermin: 17.07.2022 (06:45 – ca. 20:00 Uhr)

Das Zittauer Gebirge, früher auch Lausitzer Kamm genannt, ist der deutsche Teil des sich an der sächsisch-böhmischen Grenze erstreckenden Lausitzer Gebirges im äußersten Südosten Sachsens und gehört zum Gebirgszug der Sudeten. Lassen Sie uns heute einige Erkundungen in diesem Raum unternehmen: Zuerst fahren wir mit der Schmalspurbahn auf der Strecke Jonsdorf bis Oybin und erleben dabei Nostalgie, die Landschaft und gleich zwei der bekanntesten Kurorte in der Region. Danach werden Sie zum Mittagessen erwartet. Für unser Nachmittagsprogramm passieren wir die Grenze zum Nachbarland Tschechien. Hier finden Sie eine einmalige Glasherstellung wie sie sogar in Böhmen außergewöhnlich ist. Bummeln Sie durch den Glasgarten, in dem es viele kunstvoll gestaltete Phantasiepflanzen gibt, und schauen Sie in die Kirche mit der Glasausstellung um.

Preis: 86 €

Inklusive: Busfahrt, Mittag, Bahnfahrt, Landschaftsfahrt, Besuch Glasgarten und Glaskirche

Zustieg: B