Blütenrausch am See – Kamelienblüte am Lago Maggiore

Termin: 27.03. – 01.04.2022

Die Kamelie ist Botschafterin des Frühlings am Lago Maggiore – überall können Sie das wunderschöne Farbspiel der Blüten genießen. Das frische Grün des Frühlings, Tulpen, Magnolien, Azaleen und Mimosen stehen im Wetteifer mit den Kamelien. Das vorherrschende milde Klima läßt eine Fülle subtropischer Pflanzen gedeihen – Paradebeispiele dafür finden Sie auf den Borromäischen Inseln im See. Immer wieder erleben Sie auch den Kontrast der Seenlandschaft zu den umliegenden Bergen …

1. Tag: Die Reise führt uns in Richtung Süden – vorbei am Bodensee – durch die gesamte Schweiz mit schönen Impressionen – bis nach Stresa am Lago Maggiore. Hier beziehen Sie Quartier im familiengeführten ***Hotel, das über ein Restaurant, einen Garten mit Pool, Liegestühlen, Terrasse und Zimmer mit Bad/DU, WC, Sat-TV, Tresor, Telefon, Klimaanlage, Fön, Minibar und Wlan verfügt. In der Nähe des Hotels finden Sie die Schiffsanlegestelle sowie die Seilbahnstation, bis ins Ortszentrum von Stresa sind es 10 Minuten zu Fuß, immer an der Seepromenade entlang.

2. Tag: Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Reiseleiter vor Ort zur Fahrt zum Zitrusfrüchtepark – ein kleiner Garten Eden, der als grüne Oase begeistert. Riesige Mengen der goldenen Zirtusfrüchte in allen vorstellbaren Variationen verströmen einen besonderen Duft im Park, der Blick auf den See ist immer wieder schön. Am Nachmittag nehmen Sie sich etwas Zeit für Ihren Übernachtungsort Stresa, einen der bedeutendsten Sommerkurorte am See. Hier können Sie einen kleinen Bummel entlang der Uferpromenade mit herrlichem Blick auf den See und zu den Borromäischen Inseln unternehmen, die Frühlingssonne genießen oder die malerische Altstadt erkunden.

3. Tag: Ein Schiff kommt zum Bootssteg nahe des Hotels und Sie starten eine erholsame Fahrt über den See. Ziel dieser Fahrt sind die drei berühmten Borromäischen Inseln. Die schönste davon ist die Isola Bella, auf der Sie das Barockschloß und die traumhaft schönen Gartenanlagen -angelegt auf 10 Terrassen- mit den seltenen Pflanzen und einer paradiesischen Blumenpracht vorfinden. Eine kurze Führung wird Sie mit den Einzelheiten vertraut machen.

4. Tag: Immer am See entlang geht es heute nach Locarno, der wohl schönsten Stadt am Lago Maggiore. Hier steht ein Besuch im Kamelienpark auf unserem Programm. Entdecken Sie dabei über 500 verschieden Kamelienarten und -sorten. Ein Großteil davon steht zu dieser Jahreszeit in Blüte, farbenfrohe Blumenbeete und auch hier immer wieder der Ausblick zum See hin werden diesen Frühlingstag für Sie unvergeßlich machen. Im Kontrast dazu steht unser Nachmittagsprogramm – eine Fahrt in die Tessiner Alpen. Wir zeigen Ihnen das unter Naturschutz stehende Verzascatal, das als Filmkulisse eines James-Bond-Filmes berühmt wurde.

5. Tag: Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben Gelegenheit zur Fahrt mit der Seilbahn auf den Monte Mottarone. Dieser Aussichtsberg wartet mit beeindruckenden Sichten auf Bergketten, die Po-Ebene und dem 7-Seen-Blick auf Sie. Am Nachmittag könnten Sie zum landschaftlich schön gelegenen Orta-See fahren, der sich idyllisch und malerisch als „stiller Nachbar des Lago Maggiore“ präsentiert.

6. Tag: Nach dem Frühstück heißt es „Auf Wiedersehen“ – wir kehren nach Sachsen zurück.

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Premium – Reisebus
  • alle Ausfahrten lt. Programm
  • Ü/HP im ***Hotel
  • Besuch Park der Zitrusfrüchte
  • 1 x 1/2-Tagesreiseleitung am 2. Tag
  • Schiffahrt zu den 3 Borromäischen Inseln
  • Eintritt Park und Palast Isola Bella
  • Führung Isola Bella
  • Tagesreiseleitung für Locarno und Verzascatal
  • Besuch Kamelienpark
  • Mauten und Gebühren
  • Reisebegleitung ab einer TNZ von 20 Gästen
  • Haustürabholung zubuchbar
  • 3 Treuepunkte
  • Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen

Reisepreis: 623,00 € / Einzelzimmerzuschlag: 155,00 €