Dänemark mit Märcheninsel Fünen

Reisetermin: 07.08. – 13.08.2022

1. Tag: Wir schlagen einen Kurs immer in Richtung Norden ein – wir passieren auf Autobahnen Hannover – Hamburg – die deutsch-dänische Grenze bei Flensburg und reisen bis Middelfart, eine gemütliche Kleinstadt in Süddänemark. Ihr ***Hotel liegt zentrumsnah und verfügt über eine Bar, Terrasse, Restaurant, Lift und Zimmer mit Bad/DU, WC, TV,Telefon und kostenfreiem WLAN ausgestattet.

2. Tag: Ihre Entdeckungsreise beginnt heute mit dem Besuch der Stadt Odense auf der Insel Fünen. Die Stadt weist vielerlei Bemerkenswertes auf: Sie war einst die Hauptstadt Dänemarks. Und hier wurde der wohl berühmteste Dichter und Schriftsteller Dänemarks, Hans Christian Andersen, geboren. Auch gehört Odense mit einer über 1000-jährigen Geschichte zu den ältesten Städten Dänemarks und sie ist Bischofssitz. Daraus können Sie schließen, daß es viel zu entdecken gibt. Wir stellen Ihnen das Städtchen vor. Wir empfehlen den Besuch von Schloß Egeskov, ein lebendiges Wasserschloß mit einer sehr schönen Gartenanlage und vielseitigen Ausstellungen wie beispielsweise dem größten Puppenhaus der Welt. Bevor wir zum Hotel zurück kehren, unternehmen wir noch eine Landschaftsfahrt über die Insel. Spätestens dann werden Sie sehen, woher Hans Christian Andersen die Inspiration für seine Märchen erhielt.

3. Tag: Parallel zur jütländischen Ostseeküste fahren wir heute in Richtung Norden – vorbei an der ehemaligen Wikingersiedlung Velje am gleichnamigen Fjord geht es bis in das bezaubernde Städtchen Aarhus in der gleichnamigen Bucht. Die Region ist wegen der schönen Strände äußerst beliebt bei Urlaubern. An einem dieser Strände befindet sich die „unendliche Brücke“, ein kreisförmiger Spazierweg auf dem Meer. Diesen fantastischen Spaziergang müssen Sie erleben! In die Geschichte Dänemarks tauchen Sie danach ein bei unserem Besuch im Freilichtmuseum. Verschiedene Epochen Dänemarks sind mit Gebäuden, Ausstellungen und Museen dargestellt und bieten viel Interessantes. Teilweise treffen Sie auch Menschen an, die wie damals gekleidet sind, wie damals arbeiten und leben.

4. Tag: Nach dem Frühstück durchqueren wir auf einer Busfahrt das sonnige Jütland und erkunden dann Ribe und Esbjerg an der Nordseeküste. Ribe ist die älteste Stadt Dänemarks. Die Atmosphäre im mittelalterlichen Stadtkern gilt als unbeschreiblich, man muß sie erlebt haben. Folgen Sie deshalb unseren Gästeführer in die Stadt. Im Rahmen dieses Rundganges lernen Sie auch den Dom, das Wahrzeichen der Stadt, kennen. Nach kurzer Busfahrt sind wir dann in Esbjeg. Schon von Weitem grüßt Sie das Wahrzeichen der Region, die riesigen „weißen Männer“, die vom Strand aus über das Meer blicken. Eine besondere Attraktion ist hier aber auch der Hafen, in dem Sie teilweise die riesigen Bohrplattformen der Nordsee sehen können, wenn Sie zur Wartung dahin gebracht werden.

5. Tag: Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.- sicherlich gibt es viele Gestaltungsmöglichkeiten. Darunter befindet sich auch eine zusätzliche Ausfahrt, die wir für Sie organisieren könnten. Es könnte über Kolding in Richtung Süden gehen, wo Sie die höchstgelegensten Gebiete Jütlands finden. Eine Schiffsfahrt auf dem Hardeslev-Fjord durch die Natur mit einer reichen Vogelwelt bis zur kleinen Insel Aarö.

6. Tag: Wie schon an unserem ersten Aufenthaltstag so reisen wir auch heute noch einmal zur Insel Fünen. Svendborg ist dabei unser Ziel. Von hier nehmen Sie das Oldtimerschiff und lernen Svendborg von der Wasserseite kennen – anschließend einige der Inseln des Südfünischen Inselmeeres, eine weltweit einmalige Region mit mehr als 55 Inseln. Diese Inselwelt ist eine überschwemmte Eiszeitlandschaft. Am Schloß Valdemar verlassen Sie das Schiff. Nun bummeln sie durch das Areal, das zu den prächtigsten Anlagen ganz Dänemarks zählt. Gepflegte Anlagen, einen Badestrand, Einkehrmöglichkeiten, Ruhebereiche und auch das Schloß selbst stehen für einen Besuch zur Verfügung.

7. Tag: Sie nehmen viele schöne Erlebnisse mit, wenn es heute wieder zurück in die Heimatorte geht.

Leistungen:

  • + Fahrt im modernen Premium-Bus
  • + alle Ausfahrten lt. Programm
  • + Ü/HP im ***Hotel
  • + Stadtführung Odense
  • + Eintritt Freilichtmuseum Aarhus
  • + Besuch „endlose Brücke“
  • + Stadtführung Ribe mit Dombesuch
  • + Schiffahrt mit dem Oldtimerschiff
  • + Mauten und Gebühren
  • + Reisebegleitung ab einer TNZ von 20 Gästen
  • + 4 Treuepunkte
  • + Haustürabholung zubuchbar

Reisepreis: 899,00 € / EZZ: 286,00 €