Erzgebirgische Aussichtsbahn und Suppenwelt

Reisetermin: 15.10.2022 (08:30 – ca. 19:15 Uhr)

Bahnfans und Nostalgie-Liebhaber sind auf dieser Tagestour genau richtig: Am Morgen fahren wir ins Sehmatal und kehren zum Mittagessen ein. Freuen Sie sich auf gute erzgebirgische Kochkunst vom Buffet mit den jeweiligen Siegersuppen des alljährlich veranstalteten Suppenkoch-Wettbewerbes in der Bimmelbahn-Gaststätte, die mit vielen Details zur Schmalspurbahn Cranzahl – Oberwiesenthal ausgestattet ist. In engem Zusammenhang dazu steht Ihr anschließender Besuch im Suppenmuseum. Bewundern Sie nostalgische Küchen verschiedener Epochen sowie die dazugehörigen Utensilien, lassen Sie sich in die Kochkunst der Region von damals und heute einweihen. Danach geht es auf den Hausberg der Erzgebirgsstadt Annaberg-Buchholz, den Pöhlberg. Genießen Sie hier die Aussicht und ein schönes Kaffeegedeck. Abschließend werden wir den Tag mit der Dampfzugfahrt auf der Strecke Annaberg – Schwarzenberg mit der Erzgebirgischen Aussichtsbahn, der einzigsten Bahn in unserer Region, deren Trasse über die aussichtsreichen Höhen sowie über beeindruckende Brückenbauten führt und damit ihrem Namen wahrlich Ehre macht. Unterwegs erfahren Sie Details zur Fahrt, Streckenanlage sowie den Orten und Landschaften entlang der Strecke.

Preis: 84 €

Inlusive: Busfahrt, Mittag als Suppen-Buffet zum Sattwerden, Kaffee, Eintritt/Führ. Suppenmuseum, Fahrt Erzgebirgische Aussichtsbahn

Zustieg: G