Handwerk im Erzgebirge

Reisetermin: 29.09.2022 (08:00 – ca. 19:00 Uhr)

Vorerst reisen wir heute nach Gelenau. Früher lebte die Erzgebirgsgemeinde sprichwörtlich von der Strumpfwirkerei. Gemeinsam wollen wir deshalb heute erst einmal in die Geschichte dieses Handwerks eintauchen und Ihnen im neu gestalteten Museum einige der alten Maschinen und natürlich auch Produkte vorstellen. Danach kehren Sie zum Mittagessen ein. Anschließend führt unsere kleine Panoramafahrt durch das Erzgebirge weiter zum Schloß Schlettau, einem Kleinod an der alten Salzstraße. Eine Führung vermittelt Ihnen viel Informatives, beim Blick in die Posamentenwerkstatt erleben Sie ein weiteres typisch erzgebirgisches Handwerk. Abschließend kehren Sie noch zum gemütlichen Kaffeegedeck ein, danach treten wir die Heimfahrt an.

Preis: 85 €

Inklusive: Busfahrt, Mittag, Kaffee, Eintritt/Führung Strumpfmuseum, Schloßführung und Posamentenwerkstatt

Zustieg: B