Naturparadies Rhön

Reisetermin: 27.08. – 31.08.2021

Die Rhön steht für eine Mittelgebirgslandschaft, die sich über die Bundesländer Bayern, Hessen und Thüringen erstreckt. Früher geprägt als Grenzgebiet sind hier Moore, Wälder und Berge recht unberührt erhalten geblieben. Ihre touristischen Erlebnisse ergänzen Sehenswürdigkeiten, liebenswerte Städtchen, Weinbau und Flußtäler. Egal, ob Sie die Rhön als als Aktivtourist oder genußvoll erleben wollen – hier ist für jeden etwas dabei …

1. Tag: Ihr Urlaub beginnt mit einer bequemen Busfahrt nach Bad Neustadt, unseren Übernachtungsort. Hier werden Sie begrüßt und genießen in aller Gemütlichkeit ein Kaffeegedeck. Anschließend erkunden Sie Bad Neustadt bei einem geführten Rundgang mit Überraschung.

Wohnen werden Sie im familiär geführten Hotel, das über ein Restaurant, Terrasse und eine kleine Bar verfügt. Ihre Zimmer sind mit Bad/DU, WC, Fön, Telefon, Kabel-TV, Safe, Schreibtisch und kostenfreiem WLAN ausgestattet.

Würzburg

2. Tag: Auf unserem heutigen Reiseprogramm steht eine Main- und Frankenlandrundfahrt: Ihr Reiseleiter erwartet Sie zur Fahrt durch die Residenzstadt Würzburg – weiter in die Weinorte Sommerach und Volkach sowie zur Mainschleife. Die Region ist für ihre hervorragenden Weine bekannt. Erfahren Sie selbst mehr dazu direkt im Weinberg und beim Besuch des Weingutes. Sie haben auch die Gelegenheit, guten Frankenwein zu verkosten.

3. Tag: Nach dem Frühstück fahren wir nach Mellrichstadt und besuchen hier das Salzmuseum, das über die Geschichte der örtlichen Salzgewinnung informiert. Anschließend fahren Sie mit dem Rhönzügle, einer Dampfbahn, zum Freilandmuseum. Ein Gästeführer gibt Ihnen einen Überblick zu den sehenswerten Dingen rund um das Arbeiten und Leben früherer Zeiten, danach können Sie im Museum noch eigenen Interessen nachgehen.

Bad Kissingen

4. Tag: Für den Vormittag engagieren wir noch einmal einen Reiseleiter für Sie und Sie gehen mit ihm auf Bädertour. Dabei lernen Sie Bad Bocklet und Bad Kissingen kennen. Letzteres ist das größte bayrische Staatsbad und der älteste Gradierstandort Europas. Die Liste namhafter Besucher im Staatsbad ist lang. Überzeugen auch Sie sich von der Schönheit des Kurbades, zu dessen Sehenswürdigkeiten ganz bestimmt Europas größte Wandelhalle oder auch der schöne Rosengarten zählen. In der zweiten Tageshälfte sind Sie in einer Confiserie zum Schokoladenseminar sowie zum gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen.

Nach dem Abendessen im Hotel genießen Sie unterhaltsame Stunden mit dem Hausmusiker.

5. Tag: Sympathieträger und Mascottchen der Rhön ist das Rhönschaf. Bevor wir heute nach Hause zurück fahren, statten wir einem Schäfer noch einen Besuch ab und schauen hinter die Kulissen seines Handwerkes.

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Premium-Bus
  • alle Ausfahrten lt. Programm
  • Ü/HP im Hotel
  • 1 x Kaffeegedeck im Hotel
  • Altstadtrundgang Bad Neustadt mit Überraschung
  • Reiseleitung zur Frankenlandrundfahrt
  • „flüssige“ Weinbergsführung
  • Eintritt Salzmuseum
  • Fahrt mit dem Rhönzügle
  • Eintritt/Führung Freilandmuseum
  • Gästeführung zur Bäderfahrt
  • Schokoladenseminar
  • Kaffeegedeck in der Confiserie
  • 1 x Musik- und Unterhaltungsabend
  • Führung beim Rhönschäfer
  • Reisebegleitung ab einer TNZ von 20 Gästen
  • 3 Treuepunkte
  • Haustürabholung zubuchbar

Reisepreis:    662,00 €                                EZZ:    44,00 €