Neusiedler See mit Wien

Reisetermin: 06.07. – 11.07.2021

Die Region rund um den Neusiedler See gehört zu den besonderen Landschaftstypen in Europa. Der See selbst als einzigster Steppensee Europas gilt als Naturparadies mit einer seltenen Flora und Fauna. Unsere Ausflugsziele auf dieser Fahrt stellen Ihnen neben der Landschaft aber auch Geschichte und kaiserliche Pracht vor, wenn Sie beispielsweise die Landeshauptstadt Wien oder das größte der Marschfeldschlösser, Schloß Hof, besuchen. Bleibende Erlebnisse verschaffen Ihnen auch der Besuch im Glasreich Österreichs, der Blick hinter die Kulissen der Mörbischer Seebühne, aber auch die Gaumengenüsse unterwegs werden wir nicht außer Acht lassen. Die Lage unseres Hotels direkt am See macht schließlich Ihr Urlaubsglück perfekt.

Podersdorf

1. Tag: Anreise in unser ****Hotel mit Gästehaus in Podersdorf am Neusiedler See. Das Haus ist eines der wenigen, das direkt am See liegt. Es verfügt über ein Restaurant, eine Seeterrasse, Bar, Weinkeller, Sauna und Massagebereich, Bibliothek und einen eigenen Strand mit Liegen. Ihre Zimmer sind mit Bad/DU, WC, Radiowecker, Fön, TV, Safe und Minibar ausgestattet.

Schloss-Hof/Niederoesterreich-Werbung/Michael-Liebert

2. Tag: Wir brechen zu einem ersten Tagesausflug auf. Dieser führt Sie in nördliche Richtung, zum Schloß Hof an der Grenze zur Slowakei. Dieser einstige kaiserliche Landsitz ist heute die größte Landschloßanlage Österreichs. Bemerkenswert sind die kunstvoll angelegten Gartenterrassen, aber auch der Gutshof, der sich harmonisch in die Anlage einfügt. Mit unserer Führung „Barockes Landleben“ gehen Sie auf einen Streifzug durch alte Handwerkerstuben, Themengärten und die private Pflanzensammlung Prinz Eugens von Savoyen, lernen seltene Tierrassen am Gutshof kennen und erfahren mehr zum Leben rund um das Schloß. Anschließend haben Sie noch Freizeit für eigene Erkundungen.

Barocker-Tierumzug-Schloss-Hof/ SKB/Friederike-Scheytt

Nach der Mittagspause besuchen Sie eine Schokoladenmanufaktur, wo Sie bei einer Führung durch den Besuchergang bei der Herstellung von Schokoladenprodukten zusehen können. Auch Verkosten und Einkaufen wird möglich sein. Auf der Rückfahrt zum Hotel empfehlen wir Ihnen, einen Blick in die Basilika des bekannten Wallfahrtsortes Frauenkirchen zu werfen.

3. Tag: Es lohnt sich, heute ein klein wenig früher zu starten, denn wir werden in der Landeshauptstadt Wien erwartet. Sie wohnen der Morgenarbeit in der Spanischen Hofreitschule bei und erleben dabei die weltweit einmalige Dressur der edlen Pferde, erfahren aber auch etwas mehr zum Gestüt selbst. Am Nachmittag bieten wir Ihnen eine geführte Stadtrundfahrt. Zahlreiche Prachtbauten vergangener, glanzvoller Zeiten prägen die Donaustadt mit dem besonderen Flair – Stephansdom, Residenzen, Prater, die Hofburg und die Staatsoper seien hier nur stellvertretend genannt.

Wien

4. Tag: Eine faszinierende Welt aus Glas erwartet Sie, wenn Sie heute durch Österreichs größte Glasgalerie geführt werden. Glasmuseum, mehrere Galerien, ein Skulpurenpark und Europas größtes Glasmosaik machen Sie mit einzigartigen Objekten bekannt und lassen Sie staunen. Wir kehren zum Neusiedler See zurück und planen einen Halt im Storchenstädtchen Rust, das schon mehrmals als schönste Gemeinde des Burgenlandes ausgezeichnet worden ist. Jedes Jahr im Sommer sind hier zahlreiche Storchenpaare zu Gast, die ihre Nester auf den alten Kaminabzügen bauen und dort ihre Jungen aufziehen. Dies unterstreicht die Bedeutung des Neusiedler Sees als Naturparadies. Zum Tagesabschluß besuchen wir das Informationszentrum Windpark am Neusiedler See. Hier erfahren Sie recht nahe an einem der riesigen Windräder mehr zur Produktion von Strom aus Windenergie.

Neusiedler See

5. Tag: Nochmals begeben wir uns heute auf die Westseite des Sees. Hier ist im Sommer eine der größten Attraktionen die Seebühne von Mörbisch, wo Besucher mit erstklassigen Inszenierungen unterhalten werden. Gemeinsam mit dem Gästeführer schauen Sie einmal hinter die Kulissen einer Aufführung und erfahren dabei mehr zur Technik sowie zu allen Tätigkeiten rund um eine Aufführung auf der Seebühne.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen hier eine zusätzliche Schiffahrt auf dem See.

6. Tag: Nach dem Frühstück heißt es „Auf Wiedersehen“ – wir kehren nach Sachsen zurück.

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Premium – Reisebus
  • alle Ausfahrten lt. Programm
  • Ü/HP ****Hotel
  • 1 x Weinbegleitung (4 Weine) zum Abendessen
  • Strandliegenverleih, Strandtuchverleih
  • Führung „Barockes Landleben“ Schloßanlage Hof
  • Führung Schokoladenmanufaktur
  • kleines Schokopräsent in der Manufaktur
  • Morgenarbeit m. Musik Spanische Hofreitschule
  • Stadtrundfahrt Wien
  • Führung/Eintritt Glasmuseum
  • Besuch Informationspavillon Windenergie
  • Führung Seebühne Mörbisch
  • Mauten und Gebühren
  • Reisebegleitung ab einer TNZ von 20 Gästen
  • 3 Treuepunkte
  • Haustürabholung zubuchbar

Reisepreis: 790,00 €                 EZZ: 75,00 €                           DZ als EZ: 130,00 €