Prag und Kutna Hora

Reisetermin: 15.10. – 18.10.2022

Prag ist Hauptstadt und die bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik. Wahrlich anmutig an der Moldau gelegen verzaubert diese Stadt mit Sehenswürdigkeiten von Weltrang jeden Besucher: Burgkomplex, Karlsbrücke, Altstädter Ring mit dem Rathaus und der einzigartigen Aposteluhr sind wohl die berühmtesten Beispiele für die unzähligen Sehenswürdigkeiten in der Metropole. Ein Tagesausflug führt Sie nach Kutna Hora, die mittelalterliche Schatzkammer böhmischer Könige.

1. Tag: Wir starten am Morgen zur Fahrt in Richtung Erzgebirgskamm – passieren die Grenze bei Reitzenhain und erreichen Prag. Nach der Mittagspause beginnt Ihre geführte Stadtrundfahrt. Sie spazieren dabei durch das große Areal des Prager Hradschin, der berühmten Burg. Sie gehört zu den weltweit größten Burgkomplexen mit beeindruckenden Palästen, Amtsgebäuden, Kirchen, Gärten und malerischen Ecken. Es geht weiter zum Hotel (****Hotel in Zentrumsnähe, 10 Minuten Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ins Stadtzentrum). Alle Zimmer verfügen über Bad/DU,WC, TV, Telefon, Minibar und Safe. Das Haus bietet Ihnen ein gemütliches Restaurant, eine Bar, Sommerterrasse, eine Wechselstube und Internet-Zugang.

2. Tag: Unsere Reiseleitung ist wieder am Bus und Sie fahren in die Innenstadt, wo Sie im Rahmen eines geführten Rundganges den Wenzelsplatz, den Altstädter Ring mit der Astronomischen Uhr sowie viele weitere Sehenswürdigkeiten in der Altstadt bewundern. Anschließend haben Sie Freizeit für eigene Erkundungen. Wir empfehlen Ihnen unsere fakultative Fahrt zum Prager Fernsehturm. Hier fahren Sie ganz bequem mit dem Fahrstuhl zur Aussichtsplattform und genießen im Restaurant ein Glas Sekt. (Zusatzleistung – p. P. 19,00 €, der Ausflug muß mit Ihrer Reisebuchung angemeldet werden.) Ihr Abendessen nehmen Sie in einem rustikalen Restaurant bei böhmischer Musik ein. 22.00 Uhr bringt Sie unser Bus zum Hotel zurück.

3. Tag: Nach dem Frühstück fahren wir gemeinsam nach Kutna Hora. Ihr Reiseleiter stellt Ihnen das Städtchen als eine der bedeutendsten historischen Städte unseres Nachbarlandes vor. Reichtum erlangte man hier durch den Silberabbau im Mittelalter. Die malerische Altstadt und der Dom gehören zu den Hauptsehenswürdigkeiten, das Beinhaus ist beeindruckend und zählt gewiß zu den außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten. Auf der Rückfahrt nach Prag legen wir am Handwerkerdorf einen Stop ein. Hier gibt es zahlreiche Werkstätten, in denen Sie traditionelle Handwerke wie Drahtziehen, Töpfern, den Schuster, Wachszieher oder Seiler über die Schulter schauen können. Auch der Kräutergarten lohnt einen Besuch. Am Abend genießen Sie eine Moldauschiffahrt (18.00 – 20.00 Uhr) in der Innenstadt Prags. Während bekannte Sehenswürdigkeiten an Ihnen vorbeiziehen, genießen Sie Ihr Abendessen an Bord.

4. Tag: Wir treten in aller Ruhe die Rückfahrt nach Hause an. Dabei benutzen wir die Strecke über Litomerice – Usti – Decin – sowie durch die Sächsische Schweiz und genießen so einige der schönsten Elblandschaften.

Leistungen:

  • + Fahrt im modernen Premium-Bus
  • + alle Ausfahrten lt. Programm
  • + Ü/FR im ****Hotel
  • + Reiseleitung zur Stadtrundfahrt mit Burgspaziergang
  • + Eintritte auf der Burg
  • + Ganztagesreiseleitung am 2 . + 3. Tag
  • + Moldauschiffahrt
  • + 1 x Abendessen an Bord des Schiffes
  • + 1 x Abendessen als Bierabend mit Musik im rustikalen Restaurant
  • + Eintritt Beinhaus Kutna Hora
  • + Eintritt Handwerkerdorf
  • + Taxen und Gebühren
  • + Reisebegleitung ab einer TNZ von 20 Gästen
  • + 2 Treuepunkte
  • + Haustürabholung zubuchbar

Reisepreis: 446,00 € / EZZ: 78,00 €